WIR KLERUS – MÄNNER

2009/03/01

006 Wir Klerus-Männer (Mrz2009), 005 Der prophetischste Prophet (Feb2009), 004 Unser Emir Hitler (Jan2009), 003 Geburtstagsverzückung 2071 (Jan2009), 002 Zur Erinnerung an alle vom Islam ermordeten Menschen (Nov2008), 001 Werde Muslimin (Jul2008).

Bitte rechts oben bei KATEGORIE: Lyrik klicken und scrollen, oder beim ARCHIV den Monat anwählen, so können die Artikel schnell gefunden werden.

006                             20090301      Kategorie: LYRIK

WIR  KLERUS – MÄNNER  von Klaus Remsing

               1

Mit Bewunderung und ein bisschen Neid

erkennen wir, wie anerkannt ihr seid,

ihr ehrenvollen Männer unserer Partnerreligion!

               2

Geachtet und gefürchtet sind eure Imame,

niemals angezweifelt ist eure Rechtssprecherei.

So hoch angesehen möchten wir auch wieder sein.

               3

Vielleicht sollten wir uns irgendwie zusammentun,

zunächst einmal nur mit Spiritualität und Dialog.

Da reden wir herum, über was und wie wir wollen.

               4

Es kommt dabei ohnehin niemand so richtig mit,

nicht einmal wir selbst verstehen, was wir sagen.

So können wir auch nie in Streit geraten.

               5

Stärkung der allgemeinen religiösen Wahrheit,

Bekämpfung des Unglaubens und des Frevels.

Das sollen Themen unserer interreligiösen Arbeit sein.

               6

Ihr habt es besser als wir katholischen Kleriker,

denn euer Allah ist ein adulter, autokratischer Gott,

vor dem alle Gläubigen fortwährend erzittern.

               7

Ein Restzittern gelangt stets bis hinunter zu euch,

das muss euch wohl eine immense Lust bereiten.

Doch wir, wir haben nur den ewig pubertierenden Jesus.

               8

Sehr lästig wird uns der seit längerer Zeit.

Was der in seiner Bergpredigt dahergeredet hat,

damit machen wir uns schon mehr als lächerlich.

               9

Bei euch hat er doch ohnehin Prophetenstatus.

Mit seinen gewagten und unausgegorenen Ideen

ist dieser Rang für ihn sicher mehr als gut genug.

              10

Bei unserem künftigen Vereinigungskonzil in Mekka

werden wir Klerus – Männer unserer beider Religionen

feierlich, ehrfürchtig und inbrünstig uns niederknien.

               11

Auf den Teppichen beugen wir uns dann tief hinunter,

so tief, bis zwangsläufig, langsam, sanft und zart

unser aller Männersäcke werden nach oben gezogen.

               12

Somit wird unsere Männervereinigung vollzogen sein.

Da auch an unserem allerhöchsten Gotteswesen

fest dranhängt so ein hochverehrtes kleines Ding,

               13

beweist sich auch zwangsläufig unsere Höherstellung

über die sündvolle weibliche Hälfte der Menschenwesen,

die es verweigerte, dieses göttliche Stück zu besitzen.

                                       *

ooooooooooooooooooooooooooooooooooo
Klaus Remsing ist freier Autor in Österreich und schreibt seit dem Jahr 2008 viele Artikel auf http://www.arouet8.com
Wenn Sie ihm ein e-mail schreiben wollen: klaus1789@yahoo.com
Wenn Sie ihm eine Spende überweisen wollen:
Klaus Remsing, IBAN: AT13 2032 0081 0203 9315
ooooooooooooooooooooooooooooooooooo