FLOWER-POWER FÜR DAS ISLAM-SCHWERT

011 Flower-Power für das Islam-Schwert (Okt2009), 010 Lore Ley im Euro-Scheichismus (Aug2009), 009 Ich, Muhammad Ibn ‘abd Allah Ibn…(Mai2009), 008 Ich, Adolf Wolf Hitler (Mai2009), 007 Mein Gestern (Apr2009), 006 Wir Klerus-Männer (Mrz2009), 005 Der prophetischste Prophet (Feb2009), 004 Unser Emir Hitler (Jan2009), 003 Geburtstagsverzückung 2071 (Jan2009), 002 Zur Erinnerung an alle vom Islam ermordeten Menschen (Nov2008), 001 Werde Muslimin (Jul2008).

Bitte rechts oben bei KATEGORIE: Lyrik klicken und scrollen, oder beim ARCHIV den Monat anwählen, so können die Artikel schnell gefunden werden.

011                            20091002         KATEGORIE:  Lyrik

FLOWER-POWER FÜR DAS ISLAM-SCHWERT

      1

Blumen verwelken und Erde verweht.

Nur noch die Tränen von trauernden Frauen

nähren die nackten Wurzeln des alten Europas.

Ausgerissen hat der Islam die Demokratie,

um den Weg frei zu machen für seine Sheikhs.

       2

Das kann vielleicht noch lange dauern

und es werden viele Tränen benötigt,

um diesen Spuk, der eingeschlichen kam

und der sich eingenistet hat ins Mauerwerk,

dingfest zu machen und herauszufordern.

      3

Es nützt auch nichts, sich zu ärgern

über die antiautoritären Blumenkinder,

die Mohammeds Despoten Blumen streuten.

Diesen tolerant versteckte Tore öffneten,

weil sie ihre eigenen Väter hassten.

      4

Wer hätte damals daran gedacht

in jener ausgeflippten Janis-Joplin-Zeit,

als die Langhaarrevoluzzer hüpften

über Wiesen und bei vielen Demos

gegen Hierarchien und für Flower-Power.

      5

Nicht Blumen, sondern Menschenköpfe

werden nun in Massen abgeschnitten.

Schaut endlich durch das Periskop

eures Yellow Submarine,

dann seht ihr sie vorbeirollen.

      6

Wie rolling stones

hüpfen sie nun über harte Böden.

Das sind die Köpfe von Apostaten

und von Schwulen und von Frauen,

die sich vergewaltigen ließen.

      7

Ein Kopf hat den Orts – Imam beleidigt.

Er hat es gewagt, vor ihm zu lachen!

Die Lacherei ist doch längst vorbei,

weil sie emotionell und unverschämt ist.

Nur ehrfürchtige Mienen sind gestattet.

      8

Um dieses Mund-Verzerren abzustellen,

wird das heilige Islam-Schwert aktiviert.

Wird die Verbindung zum Körper gekappt,

so fällt das Grinsen urplötzlich hinunter.

Es ist besser tot, als beleidigend zu sein.

      9

Lachen gefährdet die tiefste Demut

im weitläufigen allgemeinen Sinne

gegenüber der ewigen höchsten Macht.

Und im genaueren speziellen Sinne

gegenüber den ewig regierenden Sheikhs.

     10

Die alten Griechen, die Europa schufen,

wussten das vom krankhaften Vaterhass.

Der so weit gehen kann, zu öffnen die Tür

um jene einzulassen, die alles zertrümmern

und wertvolle Bäume der Ahnen entwurzeln.

     11

Voll Sorge für ihre Kinder erfanden sie

Geschichten, was alles so drohen kann.

Um gewarnt zu sein, wenn vielleicht ein

schreckliches Monster hereinkriechen sollte.

Doch von Ödipus erzählten sie umsonst.

     12

Auch von Inachos, der alles von sich schob,

was ein wenig unangenehm werden könnte.

Nur keinen Konflikt, nur keinen Streit.

Die kleinen Bedrohungen wuchsen so heran

und erdrückten seine vierte Generation.

     13

Überheblich wähnen sich die Blumenkinder,

sie wären ach wie so sehr fortschrittlich.

Es kann, weil die Welt die große Ehre hat

nun mit ihrer Anwesenheit beglückt zu sein,

deterministisch nur alles besser werden.

     14

Doch wie wird das Urteil ihrer Ur-Enkeln sein.

Werden sie bewundert, wie sie es erwarten,

als die großen Revolutionäre hoch verehrt?

Oder werden sie nicht nur gehasst,

sondern wie Inachos auch verachtet werden?

                    vvvvvvvvvvvvvvvv

arouet8 – against mohammedanism+hitlerism+sheikhism

                    vvvvvvvvvvvvvvvv

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: