WAS GESAGT WERDEN MUSS

2012/04/06

029 Was gesagt werden muss, von Helmut Zott (Apr2012), 028 Der Westen auf Selbstqual-Trip (Mrz2012), 027 Gefährliche Zwergpinscher (Mrz2012), 026 Unfühlende Zeit (Mrz2012), 025 Mars Attacks! (Nov2011), 024 Das verbotene Wort (Okt2011). Die Titel 023 bis 001 sind bei KATEGORIE: Verzeichn. ALLER ARTIKEL zu finden.

Artikel-Suche: Nach jedem Titel ist in Klammer Monat und Jahr angeführt, wann der Artikel erschienen ist. Bitte dann im ARCHIV den ausgewählten Monat anklicken und so weit nach unten scrollen, bis der Artikel sichtbar wird.

029        20120407        KATEGORIE: Lyrik, Humor, Satire

%%%%%%%%%%

Was gesagt werden muss

Ein Mensch, der geistig eingeschränkt

und den mit Namen jeder kennt,

der einst bei der SS gewesen

hat offenbart sein Geisteswesen,

indem er nun sein Schweigen bricht

und öffentlich zur Sache spricht.

Ein Sozialist von dazumal

war braun und dachte national,

und heute ist ein linker Schwätzer

auch Judenfeind und Judenhetzer.

Natürlich kennt der alte Grass

nicht ganz persönlich Judenhass,

doch ganz versteckt und eingelullt

sind Juden doch an allem schuld.

Dass im Islam ganz unverdeckt

der Judenhass im Denken steckt,

und der Iran die Bombe baut,

wovor es auch dem Westen graut,

um das verhasste Staatsgebilde

zu liquidieren ohne Milde,

all das verdrängt der Sozialist,

der sehr beschränkt im Denken ist.

Die Judenhasser im Iran

sieht Grass mit großer Nachsicht an,

und äußert ungeschminkt empört,

dass Israel den Frieden stört.

Helmut Zott

%%%%%%%%%%