DER RÜCKFALL EUROPAS IN SEINEN AUSCHWITZ-WAHN

006 Der Rückfall Europas in seinen Auschwitz-Wahn (Jul2012), 005 Weihnachtliche Verwandtenverleugnung (Dez2011), 004 Die Kinder Israels (Mai 2011), 003 Linksdeutsche perpetuieren hitlerdeutschen Antisemitismus (Jun2010), 002 Österreich schaut bei der islamischen Tötungslust an Juden gemütlich zu (Sept2009), 001 Mohammedanismus und Nazismus kommen aus gleicher Quelle (Dez2008).

Artikel-Suche: Nach jedem Titel ist in Klammer Jahr und Monat angeführt, wann der Artikel erschienen ist. Bitte dann im ARCHIV den ausgewählten Monat anklicken und so weit nach unten scrollen, bis der Artikel erscheint.

006        20120715            KATEGORIE: Israel

DER RÜCKFALL EUROPAS IN SEINEN AUSCHWITZ-WAHN  – von arouet8


Bild 1: Kinder im KZ

Ich kam mit meinem Kind und meinem Koffer. Im Koffer waren doch nur Kindersachen, was mache ich damit ohne Kind? Ich hatte noch das Ärmchen fest umklammert, doch als ich befürchtete, es würde abreißen, da ließ ich schnell los. Mein Kind wurde weggezerrt von einem mit verzerrtem Gesicht. Es war kein Schild zu sehen mit der Aufschrift „Kindergarten“, keine Schaukel und keine Tante. Auch wenn diese streng und jähzornig gewesen wäre, so wäre sie doch wenigstens eine Tante gewesen.

So war aber war es nur ein Krieger mit einem Gewehr, der da riss mein Kind fort von mir. Was tut mein Kind mit so einem großen Eisending? Es bräuchte doch nur die Sachen, die im Koffer sind. Windeln und Socken, Kekse und den Stoffgiraffen. Auch habe ich mich nicht verabschieden können. Es hätte zwar meine Worte noch nicht verstanden, aber wenn ich gesagt hätte, wann ich es wieder abhole, so hätte es schon Bescheid gewusst. Ein Gewehr ist viel zu schwer. Aber auch ich wusste Bescheid: Es bekommt dieses nicht zum Spielen, sondern nur die Kugel darin, die in seinen kleinen Körper dringen soll. Bevor der Krieger mein Kind wegriss, hätte er zu seinem Vorgesetzten gehen sollen um sich über diesen Befehl zu beschweren. Wenn dieser gesagt hätte, auch er hätte den Befehl von seinem Vorgesetzten, so hätten sie eben gemeinsam sich bei diesem beschweren sollen. Irgendwann wären sie schon zu demjenigen gekommen, der als Erster gab diesen Befehl.

Wenn der aber gesagt hätte, er hätte den Auftrag von seinen Wählern erhalten und wenn ein Wähler auch der Wegreißer war, was bei diesen vielen Wählerstimmen sogar sehr wahrscheinlich war, dann schließt sich der Kreis. Ich rufe euch auf, alle Menschen und alle Kreaturen in West und Ost, durchbrecht diesen Kreis von außen, der hier Spiralen zieht. Der Wirbelwind, der in allen Ländern Europas flüsternd begonnen hat. Mit giftigem Säuseln und dann mit poltender Empörung gegen Juden immer weiter anwuchs. Sich aufblähte und schließlich mit heiserem Brüllen in Deutschland um die Häuser tobte. Er riss hier einem sogar das Kind aus der Hand, zerriss selbst das festeste Band, das je auf Erden bestand.

Aus West und Ost eilten entsetzt die Nachkommen der Europäischen Vernunft herbei und stoppten den Europäischen Wahn, nachdem dieser schon fast die Hälfte der Juden hatte umgebracht. Den restlichen Juden wurde mit Israel ein kleiner Staat gegeben, um sich zurückziehen zu können und die tiefen Wunden zu versorgen.

Doch heute fällt Europa in seinen alten Wahn zurück. Nachdem es seine Schandtaten in Auschwitz nicht hat vollenden können, beginnen alle seine Nachrichtensprecher wiederum mit einem giftigen Säuseln –  nicht mehr direkt gegen Juden aber dafür um so mehr gegen deren Staat. Auschwitz besuchen sie nur deswegen, um über die Möglichkeit des Töten-Könnes von vielen Juden sich vor Ort zu informieren. Denn sie haben die Krieger für ein zweites Auschwitz schon angeworben. Wahre Kämpfer, die den Tod mehr lieben als das Leben. Es beschäftigen sich diese zwar zunächst einmal damit, das Land ihrer Auftraggeber als Vorauszahlung zu kassieren, aber Europa füttert diese Kämpfer gegen Israel sehr gerne mit seinem gesamten Hab und Gut, nur um seinen alten Wahn zu stillen.

Bild 2: Faksimile aus der österreichischen „Kronenzeitung“, 2007-09-03

arouet8 – against mohammedanism+hitlerism+sheikhism

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: