DIE ALTEN GLOCKEN EUROPAS

032 Die alten Glocken Europas (Jul2012), 031 Kultur der Bereicherung (Mai2012), 030 Yussuf-Trilogie, von Helmut Zott (Mai2012), 029 Was gesagt werden muss, von Helmut Zott (Apr2012), 028 Der Westen auf Selbstqual-Trip (Mrz2012). Die Titel 027 bis 001 sind bei KATEGORIE: Verzeichn. ALLER ARTIKEL zu finden.

Artikel-Suche: Nach jedem Titel ist in Klammer Monat und Jahr angeführt, wann der Artikel erschienen ist. Bitte dann im ARCHIV den ausgewählten Monat anklicken und so weit nach unten scrollen, bis der Artikel sichtbar wird.

032     20120730      KATEGORIE: Lyrik, Humor, Satire

DIE ALTEN GLOCKEN EUROPAS – von arouet8
~1~
Jeden Abend erklangen die alten Glocken.
Sie komponierten stets ein neues Lied,
weil sie nach dem Zufallsprinzip arbeiteten.
Zahllose Melodien trugen mich so in den Schlaf.
~2~
In der Frühe wurde ich umhüllt vom trauten
Krähen, Gackern und Wiehern im Dorf.
Das hauchte meinen Spielzeugpferden Leben ein,
welche ich sorgsam hütete unter dem Bett.
~3~
Heute erklangen die Glocken zum letzten Mal,
als sie nacheinander vom Turm geworfen wurden.
Sie zerschellten auf dem Boden des Islam,
zu dem laut Rundfunk nun auch Europa gehört.
~4~
Ich habe noch ein altes Pferd das ziehen muss
den Wagen mit allen meinen Siebensachen.
Woanders hin, denn fremd wurde mir mein Dorf.
Vom Turm krächzt ein Muezzin eintönig herunter.
~5~
So schaue ich jeden Abend zu den Sternen hinauf.
Sie blieben die selben, auf sie ist Verlass.
Ihr wissendes Schweigen umhüllt den Erdenball
und gibt mir Hoffnung auf neuen Glockenklang.

arouet8 – against mohammedanism+hitlerism+sheikhism

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: