UMVERTEILUNG VON DEN INDIGENEN JUGENDLICHEN ZU DEN MOSLEMS AUCH IN INNSBRUCK

125 Umverteilung von den indigenen Jugendlichen zu den Moslems auch in Innsbruck (Jun2013), 124 Zwei Männer rissen eine Frau vom Fahrrad und traten sie (Mai2013), 123 GRÜFAZ – Grünfurzende Ahnungslos-Zeitungen (Apr2013). Die Artikel 122 bis 001 sind bei KATEGORIE: Verzeichn. ALLER ARTIKEL zu finden.
.
Artikel-Suche: Im „Verzeichnis aller Arikel“ steht nach jedem Titel der Erscheinungs-Monat. Bitte dann im ARCHIV den ausgewählten Monat anklicken und scrollen bis der Artikel sichtbar wird.
.
125    20130604     KATEGORIE: Analysen zum Tag
.
UMVERTEILUNG VON DEN INDIGENEN JUGENDLICHEN ZU DEN MOSLEMS AUCH IN INNSBRUCK
Innsbruck, Goldenes Dachl
Bild: Innsbruck – das Dachl ist noch golden, aber das Leben der indigenen Jugendlichen nicht mehr
vvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvv
BERICHT von 2013-06-01:
INNSBRUCK. Ein marokkanischer Staatsangehöriger (17) ist verdächtig, am 18. Mai zwischen 02.10 Uhr und 04.30 Uhr gemeinsam mit anderen nordafrikanischen Asylwerbern zumindest zwei Geldtaschen samt Inhalt entwendet zu haben. Die Verdächtigen konnten kurz nach Tatbegehung mit dem Diebesgut angehalten werden.  Der 17-Jährige ist zudem verdächtig und teilweise geständig, Suchtmittel in Form von Cannabisharz besessen, entgeltlich vermittelt bzw. weitergegeben zu haben. Der Festgenommene wurde nach der der Einvernahme am Freitag in die Justizanstalt Innsbruck gebracht.
 
http://www.regionews.at/newsdetail/Asylwerber_(17)_in_Innsbruck_als_mutmasslicher_Dieb_und_Drogendealer_festgenommen-58552
 
vvvvvvvvvvvvvvvvvvv
MEINE ANALYSE:
Oh du schönes Innsbruck, wie tief bist du gesunken. Während das Finanzamt alle Moslem-Asylwerber mit monatlich 578,00 Euro(1) Taschengeld, gratis Essen, Toiletteartikel, Fernsehen, Wohnen und Heizen beschenkt, bekommen die indigenen Jugendlichen in Innsbruck eine große Null. Ihnen bleibt nicht anderes übrig, als von ihren Eltern und Großeltern etwas zu erbetteln. Doch auch diese haben auch immer weniger Geld, weil das Finanzamt ein Drittel bis zur Hälfte ihres stressig verdienten Lohnes wegnimmt, um es – erraten – in einem Kreislauf wiederum den vielen(2) Moslem-Asylwerbern, die auch laufend eingebürgert werden, zukommen zu lassen. 
 
Sollten österreichische Jugendliche aber doch einmal einen Job ergattern können, so ist dort der Arbeitsdruck hoch und die Abgaben an das Finanzamt ebenfalls hoch. Die Bezahlung „zum Ausgleich dafür“ ist aber extrem nieder. Niederer als die finanziellen und materiellen Zuwendungen, welche die Moslem-Asylwerber -ohne jeden Arbeitsstress- bekommen. Die Verlockung, in dieser perspektivlosen Lage zu Drogen zu greifen ist deshalb in adäquater Weise ebenfalls hoch. Hier treten die Moslem-Asylwerber mit ihren Quellen zum Rauschgift wieder auf den Plan und kassieren Drogengeld – natürlich unversteuert, denn als Angehörige der „perfekten Religion“ meinen sie selbstredend auch Anspruch auf 200-PS Autos zu haben. 
   
     arouet8 – against mohammedanism+hitlerism+sheikhism
 
———————
(1) ORF 2012-07-29: Asylwerber bekommen 19 Euro pro Tag 
 
(2) Schon im Jahr 2007 waren 17% der Stellungspflichtigen im Großraum Wien moslemisch, das Gardebataillon des Österreichischen Bundesheeres sogar zu 40%.
Advertisements

One Response to UMVERTEILUNG VON DEN INDIGENEN JUGENDLICHEN ZU DEN MOSLEMS AUCH IN INNSBRUCK

  1. oogenhand sagt:

    Reblogged this on oogenhand and commented:
    Es gibt eine Ursache für das „Rassismus“ des Dawkins.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: