6 TÜRKEN BETROGEN ARME LINZERIN UM 350.000 E

145 6 Türken betrogen arme Linzerin um 350.000 E (Jul2014), 144 Türkischer Taxler missbrauchte Wienerinnen (Jul2014), 143 Blankes Erschrecken im schönen Wien (Jun2014). Die Artikel 142 bis 001 sind bei KATEGORIE: Verzeichn. ALLER ARTIKEL zu finden.
.
Artikel-Suche: Nach jedem Titel steht in Klammer der Erscheinungs – Monat. Bitte im ARCHIV den ausgewählten Monat anklicken und dann nach unten scrollen bis der Artikel sichtbar wird.
.
145         20140731           KATEGORIE: Analysen zum Tag
.
6 TÜRKEN BETROGEN ARME LINZERIN UM 350.000 E von Klaus Remsing

Türkische Betrüger

Bild: Polizeibeamte forschten die Täter aus
.
vvvvvvvvvvvvvvvv
BERICHT aus „Heute“, 20140725:
Weil sie ans große Glück glaubte und Fremden vertraute, ist eine Linzerin (54) jetzt hochverschuldet: Sechs fiese Betrüger versprachen der Frau 1,2 Millionen Euro, stattdessen brachten sie sie um ihr Geld. Mit einem gemeinen Gewinnspiel- Trick entlockten die sechs Betrüger (25 bis 43) aus der Türkei einer 54-jährigen Linzerin insgesamt 350.000 Euro. Die Masche: Die hinterlistigen Täter riefen die alleinstehende Frau an und erzählten ihr, sie hätte bei einem Gewinnspiel 1,2 Millionen Euro gewonnen. Allerdings: Die Täter forderten im Voraus „Bearbeitungsgebühren“. Und das nicht zu knapp. Nach einigen Überweisungen wurde die Linzerin schließlich stutzig und meldete den Fall der Polizei. Unglaublich: Obwohl sie von den Beamten gewarnt wurde, überwies sie weiter, nahm sogar Kredite auf. Der Grund: Die skrupellosen Betrüger übten Druck auf sie aus und drohten sogar mit einer Anzeige. Schließlich gelang es der Polizei die Täter auszuforschen – und auch zwei weitere Opfer (68, 87) meldeten sich. Walter Rothländer vom LKA OÖ warnt in diesem Zusammenhang: „Achtung bei Geldforderungen. Für einen Gewinn muss man nie zahlen.“
(© Antonia Gantner)

http://www.heute.at/news/oesterreich/ooe/art23653,1046412
.
vvvvvvvvvvvvvvvvv
MEINE ANALYSE:
Wieder eine für ihr ganzes Leben ruinierte Österreicherin, die von der hingebungsvollen Islam-Verehrung der schnöseligen Rundfunk- und Zeitung-Macher angesteckt worden ist. Noch nie kam von diesen ein Wörtchen der Kritik oder eine Warnung gegenüber dem Islam. Warum sollte die Frau also den 6 Türken zutrauen, sie fies betrügen zu wollen?

Werte Herren Redakteure, überweist deshalb umgehend von euren üppigen -meist von den Steuerzahlern bezahlten Gehältern- dieser Frau 350.000 Euro plus Schmerzensgeld.

Viele Türken arbeiten schon seit Jahren mit dieser Gewinn-Masche (bei der vorher Geld zu überweisen ist) und haben so schon sehr viele ÖsterreicherInnen um ihr sauer erspartes Geld gebracht.

ooooooooooooooooooooooooooooooooooo
Klaus Remsing ist freier Autor in Österreich und schreibt seit dem Jahr 2008 viele Artikel auf diesem Blog. Wenn Sie ihm ein Mail schreiben wollen: klaus1789@yahoo.com – Wenn Sie ihm eine Spende überweisen wollen: Klaus Remsing, IBAN: AT13 2032 0081 0203 9315 BIC: ASPKAT2LXXX
ooooooooooooooooooooooooooooooooooo

arouet8 – against mohammedanism+hitlerism+sheikhism

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: