GEWALTSEXTÜRKE JAGTE JOGGERIN IN ERLACH

151 Gewaltsextürke jagte Joggerin in Erlach (Feb2015), 150 Die Kopfabschaffer-Kultur ist in Innsbruck angekommen (Dez2014). Die Artikel 149 bis 001 sind bei KATEGORIE: Verzeichn. ALLER ARTIKEL zu finden.
.
Artikel-Suche: Nach jedem Titel steht in Klammer der Erscheinungs – Monat. Bitte im ARCHIV den ausgewählten Monat anklicken und dann nach unten scrollen bis der Artikel sichtbar wird.
.
151     20150216       KATEGORIE: Analysen zum Tag

GEWALTSEXTÜRKE JAGTE JOGGERIN IN ERLACH

erlachBild: Karte von Bad Erlach (Bürgermeister ist seit 2000 der ÖVP – Nationalrats – abgeordnete Johann Rädler).
.
vvvvvvvvvvvvvvvvvvv
MEINE ANALYSE:
Für westliche hübsche Mädchen und Frauen wird das Leben nicht nur in Öffis der Städte, sondern auch am Land in der freien Natur immer vermiester. Denn für die vielen Söhne der seit 1965 eingewanderten und sich rasch vermehrenden Unkultur geschieht die erste Kontaktaufnahme zu Mädchen nicht durch das in der zivilisierten Kultur existente schüchtern – verliebt – verlegen – zaghafte Augenflirten. Diese Schüchternheit der jungen Männer signalisiert den Mädchen zugleich, nicht an einen herrschsüchtigen Mann zu geraten.

In der Unkultur dagegen werden die Mädchen mit abwertenden, abwiegenden, abschätzigen, herausfordernden, spöttischen und dominanten Blicken klein, untergeben, selbst schüchtern und wehrlos gemacht, um sie dann benutzen zu können. Jedes freundliche Lächeln des Mädchens oder ein Zeigen der weiblichen Körperformen wird als Unterwerfungsgeste gewertet. Weil Joggerinnen aus gesundheitlich – sportlichen Gründen meist eine eng anliegende Funktionskleidung tragen, interpretieren Gewaltsextürken auch dies als Unterwerfungsgeste.

Und was machen die mit unseren Steuergeldern bezahlten PolitikerInnen dagegen? Sind sie etwa in der Lage, die von den Eingewanderten mitgebrachte Unkultur als Ursache für die vielen Vergewaltigungen zu erkennen? Nein, sie gründen immer mehr Integrations – Staatssekretariate und -Beratungsstellen, in denen sie dann für immer mehr junge Moslemtöchter und Moslemsöhne – ebenfalls mit unseren Steuergeldern bezahlte – gemütliche Büroposten verschaffen, weil ja die Berater „türkisch können müssen“. Durch diese Hintertür kommt die Unkultur auch in die staatliche Verwaltung und in die Staatsregierung hinein.
arouet8 – against mohammedanism+hitlerism+sheikhism

vvvvvvvvvvvvvvv
BERICHT aus „REGIONEWS“ 20150215:

Nach einem mutmaßlichen Vergewaltiger fahndet die Polizei im Bezirk Wiener Neustadt-Land. Er soll in Bad Erlach versucht haben eine Joggerin zu vergewaltigen. Zu dem Vorfall kam es am Dienstag gegen 17 Uhr zwischen Linsberger Straße und Schwarzer Weg, so die Polizei in ihrem Bericht. Der unbekannte Täter verfolgte die Joggerin vorerst mit einem silberfarbenen Golf-ähnlichen Pkw eines älteren Modells. Anschließend verfolgte er sie zu Fuß und hielt sie mit Gewalt an der Schulter fest. Er forderte das Opfer mit vermutlich türkischem Akzent zu sexuellen Handlungen auf. Danach versuchte der Unbekannte, die Frau mit Gewalt zu seinem Pkw zu zerren. Das Opfer begann zu schreien, wehrte sich und konnte sich schließlich befreien und davonlaufen. Der Täter flüchtete daraufhin mit dem Pkw in unbekannte Richtung. Die Frau blieb unverletzt. Täterbeschreibung: Männlich, vermutlich türkischer Abstammung, ca. 175 – 180 cm groß, 25 bis 30 Jahre, mittlere Statur, schwarze Haare, gelbliche Gesichtsfarbe. Bekleidung: Blue Jeans, schwarze Mütze mit buntem Rand. Pkw: vermutlich Golf, älteres Baujahr – silberfärbig. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Bad Erlach unter der Telefonnummer 059133-3373 oder an jede Polizeiinspektion erbeten.
http://www.regionews.at/newsdetail/Mutmasslicher_Vergewaltiger_gesucht-104794

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: