DIE EU-BOSSE SIND CORONA-VERSAGER

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo
Viele Artikel von „arouet8“ sind Dauerbrenner, hier ein Tipp aus der Kategorie ALLZEIT BESTE ARTIKEL:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
**204* Das Mohammedistentum erzeugt eine katastrophale Bevölkerungs-Inflation
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Im Archive Dez2019 klicken,scrollen.Beim Smartph.ist das Archive unten,zuerst die ÜBERSCHRIFT klicken.
ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

059    20200402    KATEGORIE: Lyrik,Humor,Satire

DIE EU-BOSSE SIND CORONA-VERSAGER

EU-Gnome-machen Coronaparty mit Schülerin Greta T

Bild: Die EU-Gnome machen Corona-Party mit der Schülerin Greta T.

Weil sie schwer beeindruckt sind von ihrem eigenem langen Schul-Dasein, in dem sie oft Klassenbeste waren, und da auch auf ihren Unis Schule weiter ging, haben sie es verabsäumt, endlich erwachsen zu werden. Ihr Horizont reicht gerade mal bis zu den Wänden ihrer Klassenzimmer. Deshalb ließen sie sich, als sie älter wurden, viele neue Klassenzimmer in Brüssel bauen und schrieben groß an alle Türen „EU“. Nun sitzen sie dort in Chefbüros und in Tagungsräumen mit vielen EU-Fahnen, in denen sie den Reden von Jugendlichen andächtig lauschen, um an ihr früheres stolzes Schul-Dasein erinnert zu werden. An Jahren zwar älter geworden, blieben sie dennoch unerwachsen und wurden bizarre Gnome.

Der Verkäufer, die Krankenschwester und der Bauer sind erwachsen geworden, weil sie versorgen und produzieren. Aber die immer nur konsumierenden und nie erwachsen gewordenen EU-Bosse haben sich so viel Macht in Europa erschlichen, dass sie alles lenken und bestimmen können. Jetzt sitzen sie breit da und kassieren hohe Gehälter, aber bei Verkäufern, Krankenschwestern und Bauern sparen sie. Wichtig nehmen sie CO2, aber COVID19 ist ihnen gleichgültig.

Weil sie mit Schüleraugen die Welt betrachten, welche nur den ihnen vorgekauten alten Lehrstoff sehen, bemerken sie nicht, was neue Erscheinungen wie Corona sind. Es fällt ihnen dazu nur ein, die europäischen Länder zu tadeln, welche in höchster Not ihre Grenzen schließen und sich weigern, in einer Zeit in der Europa das Zentrum einer Jahrtausend-Pandemie geworden ist, weiterhin junge Männer aus Afrika und aus der Türkei aufzunehmen, diese zu verwöhnen und lebenslang mit Lebensmitteln, Wohnraum und Spitzenmedizin gratis voll zu versorgen.

Wir brauchen diese gnomenhaften EU-Bosse nicht mehr und haben sie nie gebraucht. Verjagt sie von den Schreibtischen, von den Sitzungssälen und von den Rednerpults und nehmt ihnen die EU-Fahnen weg. Denn nur die europäischen Nationalstaaten waren fähig, eine massive Bedrohung wie Corona zu erkennen und dagegen zu handeln. Die EU-Bosse beschäftigten sich stattdessen mit Peanuts wie Gurken, CO2 und dem Aufnehmen von möglichst vielen jungen Mohammedverehrern aus Afrika und Kleinasien. Gemeinsam mit diesen machen sie Corona-Partys, denn bei Partys, Events und offenen Grenzen kennen sie sich aus.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: